Martin Lechner & Band (D/CH)

Welcome back in Sargans, Martin Lechner! Was für eine Stimme, was für Klänge – so schnell vergisst man ihn nicht und deshalb freuen wir uns, den Mann mit dem unvergleichlich warmen Timbre in der Stimme erneut geniessen zu können!

 

tl_files/jazzfestival/2018/Bandfotos/martinlechner.png

 

Seit 2006 ist Martin Lechner mit seiner Schweizer Band erfolgreich unterwegs und begeistert das Publikum, wo immer er loslegt. Aber nicht nur seine Live-Auftritte, auch die beiden Alben “Gentlemen Are Hard To Find” und die zweite Scheibe “Somethin’ Old & Somethin’ New – Somethin’ Else!” machen die Gehörgänge glücklich. Martin Lechner kombiniert den Jazz der 50er-Jahre mit Elementen der Moderne und verleiht ihm mit seiner Stimme einen unverwechselbaren Ausdruck.

Der Gentleman aus Konstanz interpretiert mit seinen Musikern gekonnt eigene Songs aber auch Kompositionen wie „Valerie“ von Amy Winehouse oder „Kiss“ von Prince, natürlich als eigene Swingversionen. Autonome Interpretationen von Nat King Cole und weiteren Jazz-Grössen lassen die Musik-Kritiker zu Superlativen greifen: Martin Lechner wird als Ausnahmeerscheinung und neue Stimme des Soul-Jazz gefeiert. Ihn zu verpassen wäre eine kleine Sünde!

 

 

www.martinlechner.net

Line-up  
Martin Lechner Gesang
Dave Feusi Saxophon
Roland Köppel Piano
Patrick Sommer Bass
Andreas Schnyder Drums

 

 

 

 

 



Spielzeit



Bühne

Freitag, 10. 8. 2018, 22.00 Uhr Blueskeller
Samstag, 11. 8. 2018, 20.30 Uhr Blueskeller

 

 

 

 

 

Bandsponsor

tl_files/jazzfestival/2018/Sponsoring/movanorm.png