Fr. 05. Oktober 2018
Gilles Remy Jazzband (F)

Das Gilles Remy Jazzband Quartett zelebriert mit unbändiger Spielfreude seit 1979 den New Orleans Jazz und eröffnet mit einem der besten Klarinettisten die Spielsaison im Jazzkeller. Als authentischer und stilsicherer Sidney Bechet-Vertreter wird Gilles Remy mit seinen Musikern ein Cocktail, das von Ragtime, Charleston über Dixie, Swing bis Blues und Hotclub reicht, zum Besten geben.

Gilles Remy cl, sax; Celine Tournebise bj ; Jean Philippe Juget pos ; Philippe Jobard contrebassine

WebSite

Fr. 12. Oktober 2018
Eric Lee Band (CH)

Seit über 30 Jahren schmettert Eric Lee mit Herz und Seele einen unverkennbaren Boogie Woogie in allen Variationen hin. Auch Rock’n’Roll, Funk und Blues gehören zum schweisstreibendem Programm des als Mister «100'000 Volt des Boogie» bekannten Musikers. Stilvielfalt, Impro visation und ein atemberaubendes Tempo: Das sind die Markenzeichen vom Tastenzauberer Eric Lee.

Eric Lee p, voc; Pete Borel g; Pädu Ziswiler dr

WebSite

Fr. 19. Oktober 2018
Jan Fischer Bluesband (D)

Acoustic Blues, Ragtime und Boogie Power erster Güte bringt der Hamburger Top-Pianist Jan Fischer mit seiner Band auf die Bühne. Mit ausgefeilten Arrangements, viel Leidenschaft und ordentlich drive ist dem Jazzclub die Bluesband für mitreissende Abende in heiterer Stimmung, ungezwungenem Entertainment und Publikumskontakt in bester Erinnerung geblieben.

Jan Fischer voc, p; Martin Friedenstab g, voc

WebSite

Fr. 26. Oktober 2018
Ladwig’s Dixieland Kapelle (D/CH)

Uwe Ladwig nimmt das Publikum mit auf eine unterhaltsame Expedition zur Erkundung des klassischen Jazz mit und spielt dabei das für Auge und Gehör einmalig kolossale Bass-Saxofon. Zum Einsatz kommen neben humorvoller Moderation, wo das legendäre Leben des US-Musikers Adrian Rollini beleuchtet wird, die heissesten Top-Hits der Roaring Twenties.

Uwe Ladwig b-sax, ld; Lothar Binder g; Hansi Müller dr; Daniel Sermatinger sax; Philipp Rellstab t, f-horn, Wolfgang Heping tb

WebSite

Fr. 02. November 2018
Netzer & Scheytt (D)

Wenn der Grossmeister des klassischen Blues und der gefragteste Tastenvirtuose Deutschlands zusammentreffen und auch als Gewinner des German Blues Award 2015 auftreten, wird das Konzert der beiden Spitzenmusiker zu einem besonderen Erlebnis. Humorvoll, publikumsnah vermitteln die beiden Musiker mit eigenwilligen Kompositionen Einblick in die faszinierende Welt schwarzer Musik.

Ignaz Netzer voc, g ; Thomas Scheytt p

WebSite T. Scheytt WebSite I. Netzer

Fr. 09. Novmeber 2018
Piri Piri Swing (CH)

Die Band spielt den traditionellen Gipsy Jazz im Stil von Django Reinhardt mit eingängigen, lebensfrohen Melodien und wunderbaren Balladen, die swingen und grooven. Neben Komposi- tionen von Django Reinhardt und Interpretationen von bekannten Jazzstandards stehen auch Eigenkompositionen auf dem Programm. Das virtuose Quartett besticht mit treibenden Rhythmen und perlenden Gitarrenläufen.

Christian Wallner g; Pete Borel g; David Zopfi kb; Pit Furrer dr

WebSite

Fr. 16. November 2018
Second Cousins (CH)

Der einheimische Musiker Kurt Bislin und Cla Nett sind zwei Urgesteine der Schweizer Blues-Szene. Nachdem sie sich vor Jahren kennengelernt und auch immer wieder zusammen gespielt haben, entdeckten sie erst viel später, dass sie miteinander verwandt sind. Beide professionelle Musiker verbindet die Leidenschaft zum Blues, den sie einfühlsam und mit Respekt mit eigenen Kompositionen im Chicago Stil vom  Slow Blues bis zu rockigen Klängen interpretieren.

Kurt Bislin voc, g; Cla Nett voc, g; Markus Halmer bass; Bernie Ruch dr

Website

Fr. 23. November 2018
New Orleans Shakers (D)

Hervorragende Musiker bilden die New Orleans Band, die sich für seine Experimentierfreudigkeit und Neugier neuer Interpretationen alter Jazztraditionen auszeichnet. Ein wenig Verruchtheit ist schon dabei, wenn die Band in einem gekonnten Crossover, Elemente des alten New Orleans Jazz und verschiedene Stile aus der Karibik mischt.

Thomas L’Etienne cl, sax, voc; Torsten Zwingenberger dr; Jan Hendrik Ehlers p; Oliver Karstens b

WebSite

Fr. 30. November 2018
Tommie Harris Gospel Trio (D/USA)

Das Programm des Gospel Trio steht ganz im Zeichen der traditionellen afromerikanischen Gospelmusik. Dieses Genre versteht es wie kaum ein anderes, Künstler und Publikum zu einer gemeinsam feiernden Gemeinschaft verschmelzen zu lassen. Die bestens bekannten Solisten garantieren für die hohe musikalische Qualität des Programms.

Jean Lyon voc; Tommie Harris voc; Horst Bergmeyer p, voc

WebSite

Der Jazzkeller in Sargans

Seit 1986 eine der besten Adressen für authentischen tradtionellen Jazz, Dixie-, und New Orleans Jazz, sowie Jazz Manouche, Boogie Woogie, Blues, Ragtime, Creole Jazz & more in der Ostschweiz.

Das Jazzfestival in Sargans

Das Jazzfestival findet alle zwei Jahre in der Altstadt von Sargans statt. Nächstes Festival: August 2020

Können Sie uns weiterempfehlen?

Danke für Ihr Feedback.

Kontakt

Dixie- und Jazz-Club-Sargans-Werdenberg | Bahnhofstrasse 3 | CH-7320 Sargans
info@jazz-sargans.ch | www.jazz-sargans.ch
+41 78 649 95 54
Webmaster: s.genoud@mkreis.ch